News rund um Springen

RSS Feed Schweizerischer Verband für Pferdesport

RSS
Flux RSS du site FNCH
Erfolgreiches Osterwochenende für Schweizer Springreiter
Dienstag, 23. April 2019 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Im Grand Prix des CSI4* in St. Tropez (FRA) konnte sich Steve Guerdat im Sattel von Flair den zweiten Platz sichern. Im Stechen musste er sich gegen Patrice Delaveau (FRA) auf Aquila geschlagen geben. Auch Niklaus Rutschi ritt erfolgreich auf den vierten Platz mit Clearwater im Springen über 150 cm. >  Resultate St. Tropez Beim CSI 3* in Eschweiler (GER) konnte sich Arthur Gustavo da Silva einen Podestplatz mit Inonstop van`t Voorhof sichern. Edwin Smits hat...
Springen: Erfolgreiche Barbara Schnieper im GP des CSI3* Kronenberg (NED)
Montag, 15. April 2019 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Im Grossen Preis des CSI3* in Kronenberg über 1.50 m klassierte sich Barbara Schnieper auf Cicero F im 3. Rang hinter den beiden Deutschen Katrin Eckermann auf F.C. Okarla und Harm Lahde auf Larry 210. Insgesamt hatten sieben Reiter das Stechen erreicht, davon blieben vier auch im Stechparcours fehlerfrei.
Nadia Peter Steiner nur knapp geschlagen im GP des CSI3* in Cagnes-sur-Mer...
Montag, 08. April 2019 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Ebenfalls einen Podestplatz in einem 3*-Grand Prix durfte Nadia Peter Steiner feierin. In Cagnes-sur-Mer fehlten ihr mit Celeste VI lediglich 53 Hundertstel zum Sieg. Gewonnen wurde die Prüfung von Robin Muhr (ISR) auf Vino Z. Im 3. Rang klassierte sich der Franzose Hugo Breul auf Utahmano Alu. Rangliste
Grand Prix-Sieg für Frédérique Fabre Delbos am CSI3* der Toscana Tour am...
Montag, 08. April 2019 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Frédérique Fabre Delbos und ihr Wallach Upicor Manathis hatten im Grand Prix im italienischen Arezzo die Nase vorn. Von den vier ReiterInnen im Stechen gelang der Schweizerin der schnellste Nullfehlerritt. Fabre Delbos siegte vor den einheimischen Emilio Bicocchi auf Faliane W und Francesca Ciriesi auf Call Me Spock. Rangliste
Tolle Teamleistung der Jungen Reiter am CSIO Youth in Opglabbeek (BEL)
Montag, 08. April 2019 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Das Schweizer Team mit Elin Ott auf Nanu II , Alexandra Amar auf Hallo C , Guillaume Gillioz auf A l’Amour de Longpre und Edouard Schmitz auf Balenciana K musste sich nur der belgischen Heimequipe geschlagen geben und klassierte sich im hervorragenden 2. Rang. Belgien erreichte ein Total von 5 Punkten, die Schweizer Equipe zählte deren 14. Im 3. Rang folgte die Equipe aus Deutschland mit 17 Fehlerpunkten. Rangliste
Empfang der Schweizer Springreiter-Delegation am Flughafen Zürich
Sonntag, 07. April 2019 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Nach ihren herausragenden Leistungen am Weltcup-Final in Göteborg wurden Steve Guerdat und Martin Fuchs zusammen mit ihrer Entourage am Sonntagabend von Fans und Vertretern des SVPS am Flughafen Zürich mit Schweizerfahnen und Champagner empfangen. Die Freude über die Gold- und Silbermedaille war bei allen riesig und die Stimmung ausgelassen.
Erfolgreiches Wochenende für Schweizer Springreiter
Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Im Grand-Slam-Springen in ´s-Hertogenbosch ritt Steve Guerdat auf den zweiten Platz im Sattel von Albführen's Bianca 41.08 s) und musste sich gegen den Schweden Henrik von Eckermann mit Mary Lou geschlagen geben. Auch Pius Schwizer glänzte beim CSI5* ´s-Hertogenbosch (NED) und sicherte sich im Indoor Derby über 145 cm mit Balou Rubin R den zweiten Platz. Resultate 's-Hertogenbosch Steve Guerdat mit Albführen's Bianca an den WEG in Tryon...
Weltcup-Final der Springreiter: Drei Schweizer in Göteborg (SWE) am Start
Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Gute Ausgangslage für den ersten Höhepunkt der neuen Springreit-Saison: Nebst Steve Guerdat und Martin Fuchs konnte sich nun auch der in den USA stationierte Beat Mändli über die Nordamerika-Liga für den Weltcup-Final qualifizieren. Somit sind also drei Schweizer in Göteborg vom 3.-7. April 2019 mit dabei. Die aktuelle Nummer 1 der Weltrangliste der Springreiter Steve Guerdat konnte diesen Final bereits zwei Mal für sich entscheiden: 2015 gewann er im...
Dressur
Springen
Freizeit