News rund um Springen

RSS Feed Schweizerischer Verband für Pferdesport

RSS
Flux RSS du site FNCH
Longines FEI Weltrangliste der Springreiter: Zwei Schweizer in den Top 3!
Donnerstag, 06. Juni 2019 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Seit Januar 2019 hält Steve Guerdat den Weltranglistenplatz Nummer 1 fest in seinen Händen. Seit heute steht fest: Er steht nicht mehr alleine auf dem «Weltranglisten-Podest»: Vom fünften auf den dritten Rang vorgestossen ist neu Martin Fuchs. Herzliche Gratulation den beiden Schweizer Spitzenathleten! Martin Fuchs und Steve Guerdat (Bild: Nadine Niklaus / SVPS) Zur Longines FEI Weltrangliste
Springen: Gutes Resultat der Children-Equipe am CSIO-Ch in Wierden (NED)
Montag, 03. Juni 2019 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Nicht nur für die Elite stand am vergangenen Wochenende ein Nationenpreis auf dem Programm. Auch die Children waren im Nations Cup unterwegs. Das Schweizer Team bestehend aus Aaliyah Laurino/ Cairo VD Pikkerie Z , Andri von Ballmoos/ Contessa XVII , Numa Studer/ Harod CH und Jeanne Paradis/ Imperium totalisierte in 2 Umgängen 13 Strafpunkte und erreichte damit den tollen 4. Rang. Der Nationenpreis wurde gewonnen von Grossbritannien (4 Strafpunkte) vor den Niederlanden (8) und...
CSIO St. Gallen: Schweizer Springreiter holen sich in einem...
Sonntag, 02. Juni 2019 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Die Schweizer Nationenpreis-Equipe in St. Gallen 2019: v.l.n.r.: Niklaus Rutschi mit Cardano CH, Steve Guerdat mit Albführen's Bianca, Equipenchef Andy Kistler, Paul Estermann mit Lord Pepsi sowie Martin Fuchs mit Chaplin - im Bild im Sattel von Ghost de Reville (Bild: Facebook CSIO St. Gallen / Katja Stuppia) Die Ausgabe 2019 des Nationenpreises der Schweiz anlässlich des CSIO St. Gallen war an Spannung nicht zu überbieten. Bei bestem Bedingungen wurde dem zahlreich...
Schweizer Doppelsieg im Grossen Preis des CSIO von St. Gallen und dritter...
Samstag, 01. Juni 2019 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Im Grossen Preis der Schweiz in St. Gallen realisierten die Schweizer Reiter einen Doppelsieg. Die Weltnummer eins, Steve Guerdat, triumphierte im Sattel von Venard de Cerisy vor Arthur Gustavo da Silva auf Inonstop van't Voorhof und der Britin Laura Renwick auf Dublin . Das tolle Schweizer Resultat komplettierten Alain Jufer, Bryan Balsiger und Barbara Schnieper auf den Rängen fünf bis sieben. Steve Guerdat und Venard de Cerisy (Bild: CSIO St. Gallen / Katja Stuppia...
Springen: Triumph für Niklaus Rutschi im Grand Prix des CSI4* in Bourg en...
Montag, 27. Mai 2019 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Niklaus Rutschi vertraute in der Hauptprüfung des CSI4* in Bourg en Bresse auf Carassina CH. Neun Paare absolvierten den 1.60 m hohen Parcours ohne Strafpunkte und nahmen das Stechen in Angriff. Rutschi gelang mit der 10-jährigen Schimmelstute wiederum eine fehlerfreie Runde in der Zeit von 38.35 Sekunden. Diese Marke konnte kein anderer Teilnehmer unterbieten und er durfte einen schönen Sieg feiern. Die weiteren Podestplätze gingen an die einheimischen Laurent Goffinet...
Elin Ott in die Yong Riders Academy
Freitag, 24. Mai 2019 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Die 20-jährige Züricherin wurde von einem internationalen Selektionsgremium ausgewählt, der Young Riders Academy beizutreten. Dieses Ausbildungsprogramm bietet talentierten jungen Springreiterinnen und Springreitern die Möglichkeit zu einem langfristigen Trainings- und Arbeitsaufenthalt in einem internationalen Turnierstall.
Martin Fuchs: Sieg im Grossen Preis von Madrid (ESP), Guerdat Zweiter in La...
Montag, 20. Mai 2019 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Ein fantastisches Wochenende für die Schweizer Springreiter! Nach dem grossen Schweizer Sieg im Nationenpreis von La Baule (FRA) vom Freitag, gewinnt Martin Fuchs mit Chaplin (Besitzer Luigi Baleri) am Samstag in Madrid den Grossen Preis mit einem starken Ritt im Stechen. Er verwies dabei die beiden Holländern Maikel van der Vleuten mit Dana Blue und Bart Bles mit Gin D auf den zweiten respektive dritten Rang. Martin Fuchs mit Chaplin (Bild: Stefano Grasso/LGCT) Zu den...
Schweizer Springreiter gewinnen den ersten Nationenpreis der Saison
Freitag, 17. Mai 2019 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Perfekter Auftakt in die Nationenpreis-Serie für die Schweiz. Das Team rund um Equipenchef Andy Kistler gewinnt im französischen La Baule den ersten Nationenpreis der Saison mit 4 Punkten, vor Belgien auf Rang zwei mit 5 und Frankreich auf Rang 3 mit 8 Punkten. Die beiden Schweizer Steve Guerdat mit Albführen’s Bianca sowie Niklaus Rutschi mit Cardano CH blieben mit sehr überzeugenden Leistungen zwei Mal fehlerfrei, Paul Estermann im Sattel von Lord Pepsi musste...
Dressur
Springen
Freizeit