News rund um Springen

RSS Feed Schweizerischer Verband für Pferdesport

RSS
Flux RSS du site FNCH
Schweizermeisterschaft Springen Elite 2019
Montag, 12. November 2018 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Die Schweizermeisterschaft Springen Elite 2019 wird vom 29.08. bis 01.09.2019 in Humlikon ZH durchgeführt.   Für die Schweizermeisterschaft Springen Elite 2019 wurden folgende Austragungsorte von Qualifikationsprüfungen bestimmt: Le Chalet-à-Gobet VD, 12.08.2018 Amriswil TG, 22.04.2019 Uster ZH, 01.05.2019 Aarberg BE, 30.05.2019 Crête Vandeouvres GE, 08.06.2019 Zug ZG, 10.06.2019 Galgenen SZ, 16.06.2019 Cheseaux-sur-Lausanne VD, 30.06.2019...
Schweizer WEG-Medaillengewinner nach wie vor in Topform
Montag, 05. November 2018 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Am vergangenen Wochenende fand in Lyon (FRA) das 4. Weltcup-Springen der Western Europa Liga der Saison 2018/2019 statt. Im Grand Prix vom Sonntag erreichten nach einem fehlerfreien Normalparcours über 1.60m sowohl Martin Fuchs als auch Steve Guerdat das Stechen. Beide sattelten für diese Prüfung ihre WEG-Pferde. Diese präsentierten sich nach wie vor in bestechender Form und so gelang Martin Fuchs mit Clooney III erstmals ein Sieg in einem Weltcup-Springen. Mit seinem...
Das Elite-Kader Springen für 2019 ist bestimmt
Montag, 05. November 2018 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Es war eine der erfolgreichsten Saisons in der Geschichte des Schweizer Springsports: Zwei Weltmeisterschafts-Einzelmedaillen, je einmal Silber und Bronze, durch Martin Fuchs mit Clooney und Steve Guerdat mit Bianca sowie ein 4. Team-Rang und damit die vorzeitige Qualifikation für die Olympischen Spiele «Tokyo 2020». Daneben wurden viele tolle Resultate an Nationenpreisen und grossen Prüfungen erreicht. Nun hat die Selektionskommission Springen des Schweizerischen...
Fuchs und Guerdat sammeln Weltcup-Punkte am CSI5* in Verona (ITA)
Montag, 29. Oktober 2018 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Im Weltcup-Springen vom Sonntag, 28. Oktober, erreichte Marin Fuchs den hervorragenden 3. Platz. Im Sattel von Clooney III blieb er auch im Stechen fehlerfrei und klassierte sich hinter dem Sieger Daniel Deusser (GER) auf Calisto Blue und dem zweitplatzierten Belgier Niels Bruynseels auf Cancia de Muze auf dem Podest. Steve Guerdat musste sich mit Bianca i m Normalparcours 4 Punkte für einen Stangenfehler ankreiden lassen. Dank der schnellsten Zeit aller Reiter mit 4...
CSI3* Montpellier (FRA) – Podestplätze für Anthony Bourquard und Romain...
Montag, 29. Oktober 2018 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Anthony Bourquard ist am Freitag, 26. Oktober, bei der ersten Hauptprüfung des CSI3* in Montpellier dank einem fehlerfreien und schnellen Ritt im Stechparcours mit Janus VB auf Rang drei geritten. Die ersten beiden Plätze belegten die beiden Franzosen Guillaume Battilat auf Vital Chance de La Roque und Raphael Goehrs auf Victorio des Frotards. Im abschliessenden Grossen Preis vom Sonntag sicherte sich Romain Duguet im Sattel von Calder den 3. Platz. Im Stechen blieb Duget...
Léon Pieyre gewinnt den Junioren-GP am CSI Chevenez
Montag, 15. Oktober 2018 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Das Wochenende vom 12. – 14. Oktober stand in Chevenez ganz im Zeichen der internationalen Nachwuchsreiter. Im Grand Prix der Junioren vom Sonntag war der Schweizer Nachwuchs gleich zwei Mal auf dem Podest vertreten: Gewonnen wurde das Springen über 140cm von Léon Pieyre, Cologny, auf Cheyenne Z vor Alla Knack (GER) mit Claus Peter. Die Luzernerin Laura Vonwyl und ihre Stute Cora XXV komplettierten das Podest. Die Jungen Reiter absolvierten den abschlissenden Grand Prix...
Ehrenplatz für Steve Guerdat am CSI5*-W in Oslo (NOR)
Montag, 15. Oktober 2018 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Vom 10. bis 14. Oktober 2018 erfolgte in Oslo der Auftakt in die Weltcupsaison 2018/2019 der Springreiter. Dabei konnte sich Steve Guerdat in der Hauptprüfung vom Samstag, einem Springen mit Stechen, mit Ulysse des Forets im 2. Rang klassieren. Mit einem fehlerfreien Stechparcours in 39.34 Sekunden fehlten Guerdat und seiner Selle Français-Stute lediglich 26 Hundertstelsekunden zum Sieg. Gewonnen wurde die Prüfung von Alberto Zorzi (ITA) auf Ulane de Coquerie. Auf dem 3...
Die Schweizer Springreiter holen sich zum zweiten Mal in Folge den Sieg am...
Montag, 15. Oktober 2018 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Es war der letzte Nationenpreis der Saison 2018 und ein toller Abschluss für die Schweizer Springreiter. Die Equipe mit Yannick Jorand (Cipetto), Elian Baumann (Campari Z), Pauline Zoller (Barbarella) und Pius Schwizer (Balou Rubin R) gewann den Nationenpreis anlässlich des Vierstern-CSIO im marokkanischen Rabat mit total 4 Punkten. Den zweiten Platz belegen ex aequo Frankreich und Belgien. Sowohl Pius Schwizer wie auch Yannik Jorand blieben über beide Runden ohne jeglichen...
Dressur
Springen
Freizeit