News rund um Dressur

RSS Feed Schweizerischer Verband für Pferdesport

RSS
Flux RSS du site FNCH
Resultate des CDI3* von Sopot (PL)
Freitag, 16. November 2018 Disziplinen > Dressur > News aus der Disziplin
Im Rahmen des CDI3 * im polnischen Sopot holte sich Patricia Bottani mit Piroschka den 5. Rang in der Grand Prix Kür mit 67,785%. Gewonnen wurde diese Prüfung vom Polen Mateusz Cichon mit Herzregent (71,825%). Mit ihrem zweiten Pferd, Sir Henry, holte sie sich im Inter I zudem den 4. Rang (66,118%) sowie den 2. Rang im St.Georg (67.471%).  Zu den Resultaten:  http://www.eurodressage.com/index.php/2018/11/09/scores-2018-cdi-sopot
Die Kader Dressur für 2019 sind bestimmt
Dienstag, 13. November 2018 Disziplinen > Dressur > News aus der Disziplin
Die Selektionskommission der Disziplin Dressur des Schweizerischen Verbandes für Pferdesport SVPS hat die Kader für das Jahr 2019 bestimmt. Für die Nachwuchsselektion zeichneten auch die Vertreter der Regionalverbände mitverantwortlich. Die Schweizer Dressur-Elite wird sich im kommenden Jahr ganz auf die vom 19. bis 25. August 2019 in Rotterdam (NED) stattfindenden Europameisterschaften konzentrieren, an welcher die Qualifikation für die Teilnahme an den...
4. Platz in der Kür für Estelle Wettstein an CDI4* in Oldenburg
Montag, 05. November 2018 Disziplinen > Dressur > News aus der Disziplin
Estelle Wettstein belegte mit ihrem Stute West Side Story den 4. Platz in der Kür des CDI4* in Oldenburg mit 73.869%. Die Kür wurde von der Deutschen Kathleen Keller mit San Royal (76.935%) gewonnen. Alle Resultate unter: http://www.eurodressage.com/index.php/2018/11/02/scores-2018-cdi-oldenburg
Dressur: Schweizer Nachwuchsreiter am CDI von Le Mans (FRA) am Start
Montag, 22. Oktober 2018 Disziplinen > Dressur > News aus der Disziplin
In der Kategorie Pony erreichte Tallulah Lynn Nater im Sattel von White Love B einen 4. Rang (69.505%) in der Einzelwertung. In der gleichen Prüfung gab es für Valentina Bona und Douglas de Luxe einen 11. Rang (66.982%). In der Kür klassierte sich Valentina Bona auf Rang 6 (69.292%), Tallulah Lynn Nater wurde mit 68.750% Achte. Bei den Junioren hatte Tallulah gleich zwei Pferde am Start: In der Einzelwertung klassierte sie sich mit De Vito X auf dem 4. Rang (67.353...
Schöne Erfolge für die Nachwuchsdressurreiter anlässlich des CDI Nizza (FRA)
Dienstag, 09. Oktober 2018 Disziplinen > Dressur > News aus der Disziplin
In der Kategorie Pony konnte Robynne Graf im Sattel von Dallas die Einzelwertung für sich entscheiden. Für ihren ersten internationalen Start erhielt die Pony-Schweizermeisterin 2018 69.189%. In der Teamwertung erreichten die Schweizer Reiterinnen folgende Klassierungen: 2. Rang Robynne Graf und Dallas (69.381%), 3. Rang Lucie Moreillon und Night Life (68.286%), 4 . Rang Noemi Zindel und Dior C (68.559%) und 5. Rang Valentina Bona und Douglas de Luxe (67.095%). Alle...
Tamara Horisberger wird in Langenthal R-Schweizermeisterin Dressur
Montag, 01. Oktober 2018 Disziplinen > Dressur > News aus der Disziplin
Die Schweizermeisterschaften der Dressurreiter Kategorie Regional wurden dieses Jahr am 30. September in Langenthal (BE) ausgetragen. Die neue Schweizermeisterin der regionalen Dressurreiter heisst Tamara Horisberger. Sie siegte mit Romero de Rosere (68.68%) vor Carolina Imburgia mit Finest (68.32%). Dritte wurde Anna Franchi mit Rouletto (67.65%). Zu den detaillierten Resultaten:
Finale des Swiss Juniors Cup: Alle Sprachregionen auf dem Podest vertreten
Dienstag, 25. September 2018 Disziplinen > Dressur > News aus der Disziplin
Anlässlich des Finals des Swiss Juniors Cup gab es ein tolles Podest. Der Final wurde organisiert vom CD Schaffhausen. Nachdem sich die Teilnehmer über die ganze Saison für den Final qualifizieren konnten, haben die Nachwuchsreiterinnen an selbem zwei Programme nach ihrer Wahl präsentiert. Das Schlussklassement wurde aus dem Schnitt der beiden Resultate errechnet. Die Siegerin des Swiss Juniors Cup 2018 ist Sabrina Rietiker aus Baar mit ihrem 8-jährigen Pferd...
Markus Flisch übernimmt die Leitung der Disziplin Dressur
Freitag, 14. September 2018 Disziplinen > Dressur > News aus der Disziplin
Der Vorstand des Schweizerischen Verbands für Pferdesport SVPS hat an seiner ausserordentlichen Sitzung vom 3. September Markus Flisch zum neuen Disziplinleiter gewählt. Der 65-Jährige Markus Flisch ist in der Dressurszene kein Unbekannter. Der in Zollikofen Wohnhafte ist selber geritten und hat bereits rund 25 Pferdesportveranstaltungen organisiert – davon 20 Dressurturniere über ein bis sechs Tage von GA- bis M-Niveau. Als Vorsteher der Abteilung Umweltsicherheit...
Dressur
Springen
Freizeit