News rund um Springen

RSS Feed Schweizerischer Verband für Pferdesport

RSS
Flux RSS du site FNCH
Martin Fuchs gewinnt das erstmals ausgetragene Weltcupspringen von Basel
Monday, 14. January 2019 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Der WM-Silbermedaillengewinner von Tryon siegte auf Clooney im Stechen vor dem Niederländer Marc Houtzager und dem Belgier Pieter Devos. Nur drei Reiter schafften es, den schwierigen, von Frank Rothenberger gebauten, Normalparcours fehlerfrei zu beenden. Marc Houtzager gelang dies mit Startnummer 22 als erstes, in der Folge dann auch Pieter Devos und Martin Fuchs. Houtzager eröffnete mit Calimero die Dreier-Barrage und zeigte gleich eine makellose Runde, die Zeit von 38.84...
Neuerungen in B-Prüfungen im 2019
Monday, 14. January 2019 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Betreffend der Wertung in B-Prüfungen gilt ab 1.1.2019 folgende neue Regelung: Prüfungen Wertung A mit Zeitmessung dürfen erst ab der Kategorie B90 durchgeführt werden. Andere Wertungen wie bis anhin gemäss Artikel 11.21 des aktuellen Springreglements. So ist zum Beispiel auch eine Prüfung mit Idealzeit möglich. Ziel der Antragsteller ist die vermehrte Ausbildung von Reiter und Pferd, deren Schutz und die Förderung der Qualität. Die Zeit soll...
Springen: Steve Guerdat ist wieder Weltranglisten-Erster
Wednesday, 02. January 2019 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Steve Guerdat mit Bianca an den WEG in Tryon 2018. Foto: Nadine Niklaus Ein toller Jahresbeginn für Steve Guerdat und für den Schweizer Pferdesport: Der Olympiasieger von 2012, Steve Guerdat, hat die Spitze in der Weltrangliste zurückerobert. Der 36-Jährige, der hinter Harrie Smolders mit 140 Punkten Rückstand auf Platz zwei figurierte, hat nun 55 Zähler Vorsprung auf den Niederländer in der am 2. Januar 2019 von der FEI veröffentlichten Rangliste...
Neue Reglementierung betreffend Hinterbeingamaschen
Monday, 17. December 2018 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Sie starten an Springprüfungen des Schweizerischen Verbandes für Pferdesport? Auch im  kommenden Jahr? Dann wird Sie dieser Artikel interessieren. Kontrollieren Sie die Hinterbeingamaschen, die Sie bei Ihren Springpferden verwenden. Neu sind verschiedene für alle Kategorien und nicht nur wie bis anhin für Jungpferde- sowie B- und B/R-Prüfungen nicht mehr erlaubt! Der Schweizerische Verband für Pferdesport setzt sich sehr für Ethik...
CHI Genf: Guerdat siegt im Top-Ten Final und holt sich den zweiten Rang im Rolex...
Monday, 10. December 2018 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Im Sattel von Albführen’s Bianca war Steve Guerdat der einzige Schweizer, der sich am Sonntag für das Stechen um den Sieg in der Hauptprüfung des CHI Genf - des Rolex Grand Prix - qualifizieren konnte.  Trotz einer angriffigen, schnellen und fehlerfreien Runde gelang es ihm nicht, den Deutschen Markus Ehning im Sattel von Prét à Tout zu schlagen. Knappe 0.4 Sekunden trennten ihn am Schluss vom Sieg. Dritter wurde der Ire Darragh Kenny im Sattel von...
CDI/CSI Andermatt 2019 abgesagt
Monday, 10. December 2018 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Der CDI4*/CSI3* Andermatt, welcher im Herbst 2019 geplant war, wird nicht durchgeführt.
CSI3* München: Sieg im Gold-Cup für Nachwuchsreiter Edouard Schmitz
Monday, 26. November 2018 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Der Gold-Cup war die Hauptprüfung vom Samstag und führte über einen Parcours über 150 cm mit anschliessendem Stechen. Edouard Schmitz blieb auf Balenciana K als einziger ohne Strafpunkte und durfte sich als Sieger feiern lassen. Die weiteren Podestplätze gingen an Jan Wernke (GER) auf Nashville HR und Sophia Schindlbeck, ebenfalls aus Deutschland, auf Calata. Im selben Springen konnten sich mit Paul Estermann (4. Rang), Martin Fuchs (5.) und Marc Röthlisberger...
Steve Guerdat Zweiter im Weltcupspringen des CSI5* Madrid (ESP)
Monday, 26. November 2018 Disziplinen > Springen > News aus der Disziplin
Für das Weltcup-Springen in der spanischen Hauptstadt sattelte Steve Guerdat seine Franzosenstute Ulysse des Forets . Zusammen mit weiteren 9 Paaren erreichten die Beiden das Stechen, welches sie erneut fehlerfrei blieben. Die Zeit von 47.12 Sekunden reichte am Schluss für den hervorragenden 2. Rang. Gewonnen wurde das Springen von Daniel Deusser (GER) auf Tobago Z. Im 3. Rang klassierte sich die schwedische Amazone Irma Karlsson mit Ida van de Bisschop. Guerdat baute mit diesem...
Dressur
Springen
Freizeit